Drucken

Name:

Shinnosuke

Alter:

ca. 16-18 Jahre

Geschlecht:

männlich

Eigenschaften:

Wildhüter in Ryugenzawa, kämpft vornehmlich mit einem Besen

Ist verliebt in:

Akane Tendo

Freunde/Feinde:

Ranma Saotome, Ryoga Hibiki

Besonderheiten:

Ist sehr vergesslich

Beschreibung:
Shinnosuke stammt aus Ryugenzawa, wo sein Großvater, der ihn aufzog, einen Zoo besaß. Unglücklicherweise büchste eines Tages ein Schnabeltier aus, das aus der Quelle des Lebens trank und zu einem Riesenschnabeltier mutierte. Es griff den Zoo an, woraufhin auch alle anderen Tiere flohen. Auch sie tranken aus der Quelle des Lebens. Seitdem bewachen Shinnosuke und sein Großvater die zu Riesen mutierten Tiere, damit sie den Wald nicht verlassen können. Während eines Kampfes in seiner Kindheit, in dem er Akane als kleines Mädchen beschützte, wurde er schwer verletzt und nur der Quelle des Lebens verdankt er es, dass er noch lebt. Kann er nicht mehr von dem Wasser trinken, muss er sterben. Shinnosuke ist äußerst vergesslich, was ihn und seinen Großvater immer wieder in missliche Situationen bringt. Zum Beispiel passiert es des öfteren, dass einer der beiden in Shinnosukes Fallen tappt, da er immer vergisst, wo er sie aufgestellt hat. Die einzigen Dinge, an die er sich zumindest teilweise erinnern kann, sind Situationen und Geschehnisse rund um Akane. Aber wirklich nur teilweise, denn er gesteht ihr insgesamt zwei Mal seine Liebe und wirft sich später vor, es nie getan zu haben.